';

Du bist kein Werwolf

Du bist kein Werwolf

Auftraggeber:

WDR

Genre:

Wissensmagazin

Auftrag:

Gesamtproduktion

Die Pubertät ist für die meisten Jugendlichen eine schwierige Zeit. Der Körper beginnt sich zu verwandeln, plötzlich sprießen Haare an den merkwürdigsten Stellen, die Stimme wird tiefer und die Gemütslage gerät ins Wanken. Da ist es doch gut zu wissen: Nein, Du bist kein Werwolf!

Das Moderatoren-Team Ralph Caspers und Christine Henning steht in der knapp 30-minütigen Sendung pubertären Jugendlichen zur Seite, nimmt sich ihrer Problemen an und klärt auch die heikelsten Fragen rund um das Thema Pubertät.

So wird z.B. erklärt, wie Knutschflecken entstehen, wofür die Vorhaut gut ist und wie man sich verhält, wenn man zum ersten Mal auf die Eltern der neuen Freundin/ des neuen Freundes trifft. Aber auch die Jugendlichen selbst kommen in der Sendung zu Wort. In der Rubrik „Couchgeflüster“ reden junge Paare ganz offen über ihre Beziehung und beim „Selbstversuch“ testet jeweils ein Jugendlicher wie es ist, z.B. einen ganzen Tag lang nur zu lächeln.

tvision entwickelte in Zusammenarbeit mit Ralph Caspers das Konzept zu „Du bist kein Werwolf“ und produziert die Sendung nun im Auftrag des WDR.